Risikoklassifizierung von Zertifikaten auf Basis des VaR-Ansatzes

-
21. August 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Das Gesamtrisiko von Zertifikaten wird durch die häufig sehr komplexe Wirkungsweise ihrer einzelnen Bestandteile bestimmt. Zudem sind die Maßstäbe der Risikobewertung verschiedener Zertifikate-Emittenten nicht vergleichbar: die Berechnung der Risiken ist unterschiedlich, die Anzahl der Risikoklassen variiert, Grenzen...

mehr

Finanzkrise bis 2010?

-
18. August 2008
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Walid Chammah, Co-Präsident der US-Investmentbank Morgan Stanley, hält ein Andauern der Finanzkrise bis 2010 für möglich. In diesem Jahr sehe er kein Ende mehr, sagte Chammah dem "Handelsblatt". Der Manager erwartet "noch mehr Verluste" und "mehr Pleiten von kleinen US-Regionalbanken".

mehr

Analyse: Zunehmende Marktrisiken im Automobilsektor

-
12. August 2008
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Analysten blicken mit wachsender Sorge auf die Entwicklung der Kreditprofile im europäischen Automobilsektor. Die Verbesserungen, die sich in den soliden Zahlen des ersten Halbjahres widergespiegelt hätten, dürften deutlich an Fahrt verlieren. Möglicherweise komme es in den kommenden 6 bis 18 Monaten sogar zu einer...

mehr

Finanzkrise ist bei der Assekuranz angekommen

-
08. August 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Versicherer in Deutschland trifft die zunehmende Zurückhaltung der Verbraucher im operativen Geschäft. Die ohnehin schwierigen Marktbedingungen wegen der Finanzmarktkrise und die damit verbundenen Wertabschreibungen bringen Versicherer zusätzlich in Bedrängnis.

mehr

US-Banken kaufen ARS zurück

-
08. August 2008
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Mehrere US-Banken haben mit den zuständigen Behörden offenbar Einigungen über den Rückkauf von so genannten Auction Rate Securities (ARS) erzielt und somit größere gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden. ARS sind langfristige Anleihen mit einer kurzfristigen Komponente. Die Zinsraten werden täglich, wöchentlich...

mehr

Britische Immobilienblase droht zu platzen

-
30. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Hypothekenschulden von sehr vielen britischen Hausbesitzern dürften den Wert ihrer Immobilie bald übersteigen. Die fallenden Häuserpreise könnten dazu führen, dass 1,7 Millionen Hausbesitzer eine negative Eigenkapitalbilanz verzeichnen.

mehr

Marktschwäche lässt Prognosen der Versicherer wackeln

-
28. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Schwäche an den Kapitalmärkten bringt die Prognosen der deutschen Versicherer für das Gesamtjahr kräftig ins Wanken. Zuletzt senkte die Münchener Rück ihre Schätzung überraschend und führte den anhaltenden Wertverfall ihrer Aktienportfolios dafür ins Feld. Sollte die Durststrecke anhalten, könnte es auch für die...

mehr

Risikoexperten fahnden nach Arbitragemöglichkeiten

-
20. Juli 2008
-
Von Frank Romeike

Viele Menschen betrachten Finanzderivate als obskur, komplex und riskant. Und das nicht zu Unrecht, wie die aktuelle Krise der globalen Finanzmärkte zeigt. Um Finanzderivate richtig bewerten zu können, bedarf es ausgefeilter Methoden der Finanzmathematik.

mehr

Schwarzer Peter liegt bei den Ratingagenturen

-
10. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die EU-Finanzminister (Ecofin) haben den Vorschlag der EU-Kommission unterstützt, die Kontrolle über die Ratingagenturen zu verschärfen. Offenbar herrscht hier die Vorstellung, die Ratingagenturen seien die Ursache der Krise. Auch die US-Wertpapieraufsicht SEC hat die Glaubwürdigkeit und Reputation der Ratingagenturen...

mehr

Bankenkarussell dreht sich weiter

-
09. Juli 2008
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Markt in Bewegung: Die Citigroup verkauft ihre deutsche Tochter Citibank an das französische Institut Crédit Mutuel. Das britische Finanzinstitut Lloyds TSB zieht sich aus den Gesprächen um Post- und Dresdner Bank zurück. Der US-Mischkonzern General Electric verkauft sein Verbraucherkreditgeschäft an die Shinsei Bank.

mehr