Brexit? Exit? Den Banken läuft die Zeit davon

ERM
-
11. Dezember 2018
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Während die britische Premierministerin Theresa May noch versucht, ihr Brexit-Abkommen mit der Europäischen Union zu retten, bereiten sich Unternehmen auf beiden Seiten des Ärmelkanals auf das Schlimmste vor: einen harten Brexit. May hatte am Montag die Abstimmung über den Austrittsvertrag verschoben, nachdem ihr...

mehr

Größtes aktuelles Risiko: Cyberangriffe und Datenverlust

ERM
-
07. Dezember 2018
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Von welchem Risiko sahen sich Unternehmen im ablaufenden Jahr besonders bedroht? Die Antworten in einer aktuellen Umfrage sind eindeutig: Cyber-Angriffe und Datenverlust. Mehr als die Hälfte der befragten Führungskräfte bezeichnet das Risiko von Datenverlust, Datenverletzung oder Risiken im Zusammenhang mit der neuen...

mehr

Gefahr für EU-Währungsunion: Banken investieren verstärkt in heimische Anleihen

-
06. Dezember 2018
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Europäische Banken erwerben immer mehr Staatsanleihen ihrer Heimatländer. Die Verflechtung zwischen Banken und Staaten gilt als zentrales Strukturproblem der Währungsunion. Die Geldhäuser sollten einer Studie zufolge Anreize erhalten, nicht mehr zu stark in heimische Anleihen zu investieren.

mehr

EZB-Programm läuft aus: „Anleihekäufe sind Erfolgsgeschichte“

-
06. Dezember 2018
-
Von Dogan Michael Ulusoy

Ende des Jahres beendet die Europäische Zentralbank (EZB) ihr umstrittenes Anleihekaufprogramm. Was hat die geldpolitische Maßnahme der Wirtschaft in der Eurozone gebracht? Martin Wilhelm, Gründer & Geschäftsführer des IfK - Institut für Kapitalmarkt, und einer der führenden unabhängigen Anleiheexperten, zieht im...

mehr

Brüsseler Reformbeschlüsse sind erst der Auftakt

-
05. Dezember 2018
-
Von Andreas Kißler

Am Ende ist es immer ungeheuer eindrucksvoll, wenn die Spitzenpolitiker wichtige Einigungen nach nächtlichen Marathonsitzungen verkünden können. Da stehen sie dann, übermüdet, aber bestens gelaunt, und präsentieren Historisches. So war es auch diesmal nach der mehr als 16-stündigen Debatte über die Reformen der...

mehr